Reiseberichte und Erlebnisse

Rosanna (2020)

Die Rosanna entspringt im Schönverwall und wird ab der Konstanzerhütte südlich vom Fasulbach und nördlich vom Pflunbach gespeist.
Allen Gäste  St. Antons und St. Jakobs und/oder Fischerfreunde in Begleitung eines Clubmitglieds stehen täglich 2 Teil-Reviere zur Verfügung:
1. Rosanna
von der Reviergrenze im Osten am Giasi bis zum Ursprung im Schönverwall. Fly only mit widerhakenlosen Ködern.
Hier sind keine Entnahmen
2. Kartell See
Hier können auch Spinnfischer Ihrem Fisch-Vergnügen nachgehen. Entnahme 5 Fische pro Tag.

Eine Tageskarte kostet für Erwachsene € 60,- und für Jugendliche von 14 bis 18 Jahre € 30,-.  Diese werden  nach Überprüfung aller Voraussetzungen von Ihrem Zimmervermieter oder vom Kassier des SFC St. Anton am Arlberg ausgegeben.
Pro Tag stehen den Nichtmitgliedern maximal 2 Gästekarten zur Verfügung.
Die Tiroler Fischereiabgabe beträgt € 25,- / Mitgliedsbeitrag pro Jahr und ist gesondert zu entrichten. Der Nachweis der Tiroler Fischereiabgabe ist beim Fischen mitzuführen und den Aufsichtsfischern unaufgefordert zu zeigen.

Hochalpines Fischen auf Saiblinge über 2000 m.ü.M.

Rosanna Impressionen